Stoerer_schwarz.png

Next Level Digital Publishing:
Chancen und Potenziale der Blockchain-Technologie.

14. Sept., 10:00 MESZ
Digitale Konferenz
 

Themen

Blockchain-Technologie und die Kreativindustrie

Female Empowerment und die Blockchain

Die Vorteile der Blockchain aus der Sicht der Juristen

Wie Smart Contracts die Publishing-Branche verändern

AAB_Button _weiß.png

Creatokia und das Digitale Original – über Blockchain-powered Next Level Digital Publishing

 

Wieso Sie „All About Blockchain“ nicht verpassen sollten 

  • Sie erfahren, wie Sie den Fortschritt in der Publishing-Branche durch Blockchain-Technologie nachhaltig und aktiv mitgestalten können.

  • Sie werden auf alle kommenden Veränderungen vorbereitet.

  • Sie können mit NFTs völlig neue Produkte, Geschäftsmodelle und Vertriebskanäle entwickeln.

  • Sie erhalten Einschätzungen von Blockchain-Experten speziell für die Publishing Branche.

  • Die Veranstaltung ist für Sie kostenlos.

Unsere Mission

Warum gibt es „All About Blockchain“?

Die Nutzungspotenziale der Blockchain in der Medien- und Publishing-Industrie sind groß. Unabhängig vom Hype um Kryptowährungen und Non-Fungible Token (NFTs) bringt die Technologie auch in anderen Bereichen viele Chancen und wird die Branche nachhaltig verändern: Neue Produktformen und Lizenzmodelle werden möglich, Prozesse lassen sich weiter automatisieren, Inhalte besser nachverfolgen und Eigentumsverhältnisse im digitalen Raum erstmals eindeutig zuordnen. 

 

Mit sogenannten Smart Contracts können Bedingungen und Regeln an einzelne Token und Produkte geknüpft werden, um deren Eigenschaften zu beeinflussen oder Transaktionen abzuwickeln. 

Die Blockchain-Technologie kann dabei für mehr Transparenz und Sicherheit sorgen: Sie ist komplett einsehbar, dezentral aufgebaut und somit sicher vor Fälschungen.

 

Doch das Thema ist komplex und man sollte die Details kennen. Durch die neuen technischen Möglichkeiten spiegeln sich die Realitäten darüber hinaus noch kaum in etablierten Standards, einschlägiger Rechtsprechung oder aktuellen Gesetzen wider.

 

Um die Potenziale und Auswirkungen der Blockchain-Technologie auf die Publishing-Branche besser einordnen und verstehen zu können, wird ein engerer Austausch zwischen beiden Bereichen benötigt – Blockchain meets Creativity. Mit „All About Blockchain“ bieten wir Ihnen ein Forum und die Gelegenheit, tiefer in die Materie einzutauchen und das Thema Blockchain mit einem Fokus auf Digital Publishing zu diskutieren. Macherinnen und Macher aus dem Publishing treffen auf Expertinnen und Experten aus dem Bereich Blockchain. Seien Sie mit dabei!

Was erwartet Sie?

Bookwire und der Digital Publishing Report weisen mit der nächsten, kostenlosen digitalen Konferenz „All About Blockchain“ den Weg in eine mögliche Zukunft der Verlags- und Medienbranche. Denken Sie die Möglichkeiten der Publishing- und Content-Industrie mit uns ganz neu. Unsere Expertinnen und Experten bieten Ihnen umfassende Einblicke in die Besonderheiten dieser Technologie und zeigen Ihnen, wie Sie die neuen Möglichkeiten für sich nutzbar machen. 

 

„All About Blockchain" zeigt Ihnen Handlungsspielräume auf und bietet Ihnen die einmalige Gelegenheit, Ihr Wissen um das Thema Blockchain aus einer Verlagsperspektive heraus zu vertiefen. 

 

Die Konferenz beginnt am 14. September um 10 Uhr.

Melden Sie sich gerne kostenlos an.

2449mono.jpg

Zahlen zu früheren
All-About-Konferenzen

Termine All About-Konferenzen

27. Februar 2020
24. Juni 2020
20. Mai 2021

Teilnehmer/Teilnehmerinnen

3003

Länder

51

Mit Vertreterinnen und Vertretern folgender Unternehmen

Penguin Random House, Wondery, Blinkist, Grupo Planeta, Canongate Books, Red Bull Media House, BBC Studios, HarperCollins, Universal Music GmbH, Nextory, Audio Publishers Association, Frankfurter Buchmesse, SAGA Egmont International, Santillana, Storytel, BookBeat, Edel Germany, Springer Nature, Deezer, Amazon.com, Sony Music, Bayard Editions, Grupo Planeta, Hodder & Stoughton, Audible, Scribd, Bloomsbury, Faber and Faber, Google, Singel Uitgeverijen, Thames & Hudson, Princeton University Press, Yale University Press, BolognaFiere, Gyldendal, Bonnier Books , Editions de la Martinière, Ingram Content Group, Universidad Nacional Autónoma de México, Rakuten Kobo, Apple, Pearson, The Walt Disney Company, Nielsen...

 
 

Über uns

Die Bookwire GmbH wurde 2010 als Serviceunternehmen für Verlagsauslieferungen von E-Books und digitalen Inhalten in Frankfurt gegründet. Seitdem hat sich Bookwire zu einem der führenden internationalen Unternehmen im Bereich der Digital Publishing-Technologie entwickelt. Die aktuell 135 Mitarbeitenden in Deutschland, Großbritannien, Spanien, Brasilien, Mexiko und den USA betreuen mehr als 2.000 Verlage in den Bereichen E-Book, Audiobook, Podcast und Print-on-Demand. Rund 500.000 E-Books und 100.000 Audiobooks werden über die im Jahr 2019 gelaunchte wegweisende Software „Bookwire OS – One Solution“ in alle relevanten Verwertungskanäle geliefert, analysiert und auch vermarktet. Dabei greifen die Verlagskunden der Bookwire GmbH neben neuester Technologie bei Customer Analytics, Preisgestaltung u.a. auch auf die individuelle Betreuung von Account & Marketing Managern zurück, die die Kunden durchgehend betreuen. Für die Hörbuch-Produktionslösung „We Audiobook You“ (WAY) wurde das Unternehmen im Jahr 2019 mit dem ersten „Digital Publishing Award“ im Bereich B2B-Lösungen ausgezeichnet. Die Bookwire GmbH wird geleitet von den Gründern Jens Klingelhöfer und John Ruhrmann und betreibt neben dem Firmensitz in Frankfurt a. M. und dem „Digital Hub“ in Dortmund außerdem Dependancen in Barcelona (Spanien), London (Großbritannien), Mexiko-Stadt (Mexiko), São Paulo (Brasilien) und New York (USA).

Unser Rundum-Service für Ihren Verlag

production.png

Produktion

Einfache Produktion von E-Books und Hörbüchern.

distribution@1x.png

Distribution

Weltweiter Vertrieb an alle relevanten Shops.

Marketing

Mehr Erfolg für Ihre

E-Books und digitalen Hörbücher.

Analytics

Reporting und Analytics 

aus einer Hand.